Frohe Ostern!

Auch wenn die Welt sich gerade wie ein Osterei dreht  und nicht alles ganz rund läuft – Sie dreht sich! Und das wird sie morgen auch noch…

Wir sollten uns bei all den Widrigkeiten und Einschränkungen, die aktuell unser Leben bestimmen, viel mehr an die schönen und neuen Errungenschaften halten, die sich in aus  dieser schwierigen Zeit heraus entwickelt haben.

Wir verbringen mehr Zeit an der frischen Luft, betätigen uns sportlich und nehmen die Natur viel intensiver war. Sie dankt es uns!

Wir wissen jetzt wie wichtig Krankenschwestern, LKW-Fahrer, Kassierer und viele weitere Berufe, für unser System und unsere  Gesellschaft sind – und welche es nicht sind. Das sollten wir auch nach der Krise immer im Hinterkopf haben und honorieren.

Wir drängeln uns nicht mit Scheuklappen durch unsere Konsumlandschaft, im Kampf um das dickste Steak. Sondern man sieht einen respektvollen Umgang mit den Mitmenschen, zuvorkommenden Gesten und Hilfsbereitschaft. Es geht also auch anders!

Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu belassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert. (Albert Einstein)

Und diese Achtsamkeit gegenüber der Natur, den Mitmenschen und seinem eigenen Körper, sollten wir auch nach der Krise in allen Ebenen der Gesellschaft beibehalten.

Nach jedem Tief, kommt wieder ein Hoch!

In diesem Sinne wünscht Das gesamte Timmermann Team Ihnen
fröhliche Ostertage und nutzen Sie die extra Zeit!